Alle Kommunen
Aktuelles

Neubrandenburg als Kreisstadt und Oberzentrum zwischen den Metropolregionen Stettin, Hamburg, Berlin und Rostock versteht sich als Stadt zum Leben. Die Vier-Tore-Stadt bildet ein urbanes Zentrum inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Neubrandenburg ist eine attraktive und liebenswerte Stadt und das Zuhause von über 63000 Einwohnern.

HIER ist unsere Heimat. 
Neubrandenburg ist heute eine Stadt mit unterschiedlichster historischer Bausubstanz, an der sich diese Geschichte ablesen lässt. Hier trifft der Plattenbau auf mittelalterliche Backsteinkunst, was in vielen der zehn Stadtteile zu sehen ist. In den Quartieren der Stadt werden generationsübergreifendes bürgerliches Engagement, Ehrenamt und Vielfalt gelebt. 

HIER bleibt Natur unser Nachbar. 
Neubrandenburg ist eine grüne Stadt. Als beliebtes Naherholungsgebiet verbindet der Kulturpark die Innenstadt mit dem Tollensesee. Die Wallanlage zieht sich wie ein grüner Gürtel um die Innenstadt. Es gibt deutschlandweit keine zweite Stadt, die einen so geschlossenen Doppelringwall besitzt. In Zukunft soll Neubrandenburg zu einer Stadt der Radfahrerinnen und Radfahrer entwickelt werden, da Klimaschutz und Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung gewinnen.

HIER steckt unsere Lebensqualität. 
Die Vier-Tore-Stadt kann auf ein außergewöhnliches Kultur-, Bildungs- und Sportangebot verweisen. Mit Kunstsammlung, Schauspielhaus und Philharmonie in der Konzertkirche und vielen weiteren Orten und Akteurinnen und Akteuren ist Neubrandenburg der Kulturstandort im Osten des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Neubrandenburg weist eine enorme Vielfalt an Bildungs- und Betreuungseinrichtungen auf. Die Hochschule, die Berufsschulen und alle allgemeinbildenden Schulen sind wichtige Pfeiler der Bildungslandschaft in der Stadt. Der Status Sportstadt mit über 60 Sportvereinen, Olympiastützpunkten und dem Sportgymnasium wird als Chance gesehen, Gesundheit und soziales Miteinander zu fördern.

Hier ist Wirtschaft unsere Zukunft.
Neubrandenburg ist ein starker und stabiler Wirtschaftsstandort. Die Stadt ist eine der steuerstärksten Kommunen Ostdeutschlands. Namhafte Unternehmen der Maschinenbau-Branche, Automobilzulieferer und weitere Wirtschaftszweige konnten sich etablieren und wachsen.

Aktuelles

Neubrandenburg Luftansicht

Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg ist eine von 40 Kommunen im Bundesmodellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“ (ZWK)

Die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg ist eine von insgesamt 40 Kommunen in ganz Deutschland, die bis Ende 2024 in der „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“ durch externe Beratung begleitet und unterstützt wird. Konkrete Projekte sollen dabei angestoßen, bereits vorhandene Initiativen einbezogen und sinnvoll, effektiv und langfristig miteinander vernetzt werden.

Weiterlesen